Reisestudio Krebs Reisen Urlaub Ferien Rundreisen Studienreisen Pauschalreisen
   » Reisestudio Krebs - www.reisestudio-frankfurt.de

Virtuelle Reisekataloge
K o n t a k t


Reisestudio Krebs
Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

» mehr Infos... 

Rundreisen weltweit


Reisen nach Neuseeland
Reisen nach Australien
Reisen nach S├╝dafrika
Reisen nach Japan
Reisen in die USA
Reisen nach Kanada
Reisen Persien / Iran
Weltreisen

...(un)endlich Urlaub


┬╗ Reisestudio Krebs

Ihr zuverl├Ąssiger & kompetenter Online-Reisepartner: Weltweit - Reisen mit pers├Ânlicher Beratung!

Wir betreiben seit 1993 erfolgreich unser Reiseb├╝ro. Beratung und Service am Kunden liegen uns sehr am Herzen. Unser Internetangebot verstehen wir nicht als Ersatz, sondern als Erg├Ąnzung zur pers├Ânlichen Betreuung. Sie k├Ânnen auf unseren Seiten 24 Stunden in Ruhe st├Âbern und unter der Vielfalt unserer Programme, ihre gew├╝nschte Reise w├Ąhlen.

www.reisestudio-frankfurt.de - www.reisestudio-krebs.de
 Iran - Zeitreise durch ein Land voller Widerspr├╝che

Iran - Zeitreise durch ein Land voller Widerspr├╝che. 2 Wochen Studienreise Iran. In ein Land, dessen kulturelle und historische Vielfalt Sie immer wieder ├╝berraschen wird. Deshalb freuen wir uns schon sehr, Ihnen auf dieser umfassenden Reise, biblische Orte wie Susa und Hamadan, pr├Ąchtige Pal├Ąste und Moscheen und die Spuren ...

» Iran - Zeitreise durch ein Land voller Widerspr├╝che «
Reise-Nr. 245

... der Vergangenheit n├Ąher zu bringen. Zwischendurch lassen wir die Gegenwart auf uns wirken. Jenseits der Klischees und Vorurteile.

 
H├Âhepunkte der Reise in den Iran

Drei gute Gr├╝nde f├╝r diese Reise: Gr├Ąber der Ach├Ąmeniden. UNESCO-Welterbe Susa. Im Hochgebirge bei Kerman.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Anreise in den Iran
    Die Vorfreude auf erlebnisreiche Tage begleitet Sie auf dem Flug nach Teheran. Event-Tipp: Um den 21. M├Ąrz wird im Iran das Neujahrsfest gefeiert - seit mindestens 2.500 Jahren schon! Gelegenheit, den fr├Âhlichen Menschen bei bester Laune zu begegnen.
  • 2. Tag: In Teheran
    Wir beginnen unsere Reise mit einem ├ťberblick: In den arch├Ąologischen und islamischen Sammlungen des Nationalmuseums k├Ânnen wir gut die einzelnen Stationen unserer Tour durch die reiche Kultur und Geschichte des Iran sehen. Das Glas- und Keramikmuseum pr├Ąsentiert uns Glanzst├╝cke persischer Handwerkskunst. Schlie├člich besuchen wir den prunkvollen Sommerpalast des Shah im eleganten Norden der Hauptstadt. (F, A)
  • 3. Tag: Von Teheran durch das Zagrosgebirge nach Hamadan
    Das Elbursgebirge ist zwar das h├Âchste des Landes, doch die Ketten des deutlich gr├Â├čeren Zagros bestimmen die Geographie vor allem in den westlichen Provinzen. Hamadan, das alte Ekbatana, war eine der Hauptst├Ądte der Ach├Ąmeniden und liegt am Fu├če des Zagros. 380 km (F, A)
  • 4. Tag: Von Hamadan nach Kermanshah
    Hamadan liegt an der alten Handelsstra├če nach Bagdad und kann auf eine mehr als 2.500 Jahre alte Geschichte zur├╝ckblicken. Wir sehen den Grabturm Gonbad-e-Alavian und das Mausoleum von Avicenna, dem gro├čen Universalgelehrten des Mittelalters, dessen Schriften auch in Europa die medizinische Forschung wesentlich pr├Ągten. Das Grabmal von Esther und Mordechai erinnert an die alte j├╝dische Tradition der Stadt. In Bisotun sehen wir das Darius Relief. Schlie├člich erreichen wir Kermanshah und besuchen die sasanidischen Grotten von Tagh-i Bostan. 210 km (F, A)
  • 5. Tag: Susa und die Ziggurat von Chogha Zanbil
    Die grandiose Landschaft des Zagrosgebirges begleitet uns heute. Vorbei an Schluchten, Hochebenen und schroffen Bergmassiven erreichen wir in der Tiefebene die Ruinen der Stadt Susa (Welterbe der UNESCO seit 2015), deren Wurzeln bis in die Anf├Ąnge der st├Ądtischen Zivilisation Vorderasiens zur├╝ckreichen. In der Winterresidenz der persischen Gro├čk├Ânige sehen wir die Apadana des Darius-Palastes, wo einst auch Alexander der Gro├če Quartier bezog, um sich von seinem Persienfeldzug zu erholen. Spektakul├Ąr ist die Ziggurat von Chogha Zanbil, ein Stufentempel aus der Zeit um 1.250 vor Christus. Ihre Gr├Â├če und ihr Erhaltungszustand sind einzigartig. 580 km (F, A)
  • 6. Tag: Auf der K├Ânigsstra├če nach Shiraz
    Landschaftliche Kontraste und kulturelle H├Âhepunkte pr├Ągen die Fahrt nach Shiraz. In der K├╝stenebene lassen die ├ľlfelder erahnen, worauf der Reichtum des modernen Iran gr├╝ndet. Bald zeigt sich wieder das Zagrosgebirge, mal in Form einer sanften H├╝gellandschaft, mal als schroffe, unpassierbar scheinende Felsk├Ąmme. Bishapur, zwischen Susa und Persepolis, war einst Residenzstadt der Sasaniden, die zwischen dem 3. und 7. Jahrhundert den Iran beherrschten. Hier erkunden wir den Palast und die Felsreliefs, die von den Gro├čtaten der K├Ânige erz├Ąhlen. 565 km (F, A)
  • 7. Tag: Sagenhaftes Persepolis
    Die ber├╝hmte K├Ânigsstadt Persepolis ist ein H├Âhepunkt Ihrer Iranreise. Die fantastischen Reliefs an den Treppenaufg├Ąngen zur Audienzhalle und die Pal├Ąste des Darius und Xerxes erz├Ąhlen uns 2.500 Jahre alte Geschichten. In Naqsh-e Rostam sehen wir die Felsgr├Ąber der Ach├Ąmeniden, das zarathustrische Feuerheiligtum und sasanidische Felsreliefs. Am Grab von Kyros erfahren wir mehr ├╝ber den Begr├╝nder des ersten Weltreichs der Geschichte. In Shiraz sehen wir das Shah-Cheragh-Mausoleum von au├čen. 300 km (F, A)
  • 8. Tag: Shiraz, Stadt der Dichter und Rosen
    Shiraz ist eine liebens- und lebenswerte Stadt, die uns Anlass bietet, ├╝ber die reiche persische Dichtkunst zu sprechen. Zum Beispiel in den G├Ąrten der Mausoleen der Dichter Hafiz und Saadi. ├ťber das weite und d├╝nn besiedelte Hochland Zentralirans fahren wir nach Kerman. 580 km (F, A)
  • 9. Tag: Kulturelle Perlen am Rande der W├╝ste
    Entlang der gr├Â├čten W├╝ste des Iran, der Dasht-e Lut, fahren wir nach Mahan. Der Duft des Prinzengartens empf├Ąngt uns, und im Mausoleum des Mystikers Nematollah Vali unterhalten wir uns ├╝ber die Wurzeln und Lehren des Sufismus. Wir biegen in ein Seitental ab zur 1.500 Jahre alten Zitadelle von Rayen, die in einer atemberaubenden Landschaft am Fu├če des 4.465 Meter hohen Kuh-e Hezar liegt. 240 km (F, A)
  • 10. Tag: Von Kerman nach Yazd
    Kerman ist eine alte Handelsstadt und f├╝r seine Teppichtradition ber├╝hmt. Neben dem sehr urspr├╝nglich anmutenden Basar sehen wir die Freitagsmoschee, das Hamammuseum, ein Teehaus und die Karawanserai. Der seldschukkische Grabturm im zarathustrischen Viertel der Stadt ist eine architektonische Besonderheit. Auf der Fahrt nach Yadz besuchen wir eine alte Karawanserei, die ihren Betrieb wieder aufgenommen hat. 380 km (F, A)
  • 11. Tag: Die religi├Âse Welt der Zarathustrier in Yazd
    Die Feuertempel und Totent├╝rme der Zarathustrier in Yazd erscheinen r├Ątselhaft und geheimnisvoll. In der verwinkelten Altstadt ├╝berragt seit fast 1.000 Jahren das blaue Portal der Freitagsmoschee die alten Lehmh├Ąuser. Von der schiitischen Tradition der Passionsfeiern erfahren wir auf dem Mir-Chakhmaq-Platz, der von einer pr├Ąchtigen Trib├╝ne und von Windt├╝rmen gepr├Ągt ist. Auf dem Weg nach Isfahan sehen wir in Nain die ├Ąlteste Moschee auf unserer Reise. 350 km (F, A)
  • 12. Tag: In Isfahan
    Der gro├čartige Imam-Platz in Isfahan ist rundherum umgeben von einzigartigen Moscheen und Pal├Ąsten. Hier schl├Ągt das Herz der Stadt. Wir sehen die Imam- und die Scheikh-Lotfollah-Moschee, erkunden das Musikzimmer im Palast Ali Qapu und lassen uns von den detailreichen Wandmalereien des Palastes der vierzig S├Ąulen verzaubern. Nachmittags k├Ânnen Sie ganz nach Ihrem Gusto Isfahan erkunden, bevor wir gemeinsam ├╝ber die romantischen Br├╝cken des 17. Jahrhunderts spazieren. (F, A)
  • 13. Tag: Isfahan - religi├Âse Vielfalt
    In der Freitagsmoschee unternehmen wir einen Streifzug durch die verschiedenen Stilepochen islamischer Baukunst. Die ├╝ber und ├╝ber mit Mosaiken und Malereien verzierte Vank-Kirche und das Heimatmuseum geh├Âren den armenischen Christen, die in Isfahan zuhause sind. Wir sehen einen alten zarathustrischen Feuertempel und lassen uns am freien Nachmittag von den lebhaften Basaren der Stadt zum Bummeln einladen. (F, A)
  • 14. Tag: Von Isfahan nach Teheran
    Durch ausgedehnte Gebirgslandschaften fahren wir nach Natanz, wo wir die Freitagsmoschee besuchen. Die Altstadt von Kashan fasziniert durch ihre aufwendig renovierten Stadth├Ąuser. In Qom d├╝rfen wir einen kurzen Blick in den Hof des Grabmals der Fatima werfen. Mit etwas Gl├╝ck sehen wir w├Ąhrend der Fahrt nach Teheran den Demavend, den h├Âchsten Berg Irans. 460 km (F, A)
  • 15. Tag: Abscheid vom Iran
    Am fr├╝hen Morgen nehmen wir Abschied von diesem zauberhaften Land! Auf Wiedersehen im Iran!
Flugplan-, Hotel- und Programm├Ąnderungen bleiben ausdr├╝cklich vorbehalten. (F = Fr├╝hst├╝ck, A = Abendessen)

» Iran - Zeitreise durch ein Land voller Widerspr├╝che «
Iran - Zeitreise durch ein Land voller Widerspr├╝che

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Zug zum Flug
  • Fl├╝ge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Teheran ├╝ber Istanbul bzw. Wien *
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgeb├╝hren *
  • Rundreise / Ausfl├╝ge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag *
  • Qualifizierte Studienreiseleitung
  • H├Âhepunkte Ihrer Reise: Keramikmuseum in Teheran. K├Ânigsstadt Persepolis. Freitagsmoschee in Isfahan.
  • Besichtigungen mit Audio-System
  • Alle Eintrittsgelder; Trinkgelder im Hotel
  • 14 Hotel├╝bernachtungen (Bad oder Dusche/WC), Hotels meist mit Klimaanlage
  • 13x Fr├╝hst├╝ck, 13x Abendessen
  • Kofferservice in den meisten Hotels
  • Umfassende Reiseinformationen
  • Hochwertige Reiseliteratur zur Auswahl
* bei Eigenanreise nicht inklusive
Mehr Komfort und Service: Aufpreis Zug zum Flug der 1. Klasse ab 74,- ÔéČ. Visum f├╝r dt. Staatsb├╝rger ab 65,- ÔéČ.

» Studienreisen durch den Iran - ein Land voller Widerspr├╝che «
Studienreisen durch den Iran - ein Land voller Widerspr├╝che

Ihre Hotels im Iran

N├ĄchteOrtHotelKategorie
1Teheran Azadi Grand* * * * *
1Hamadan Bou Ali* * *
1KermanshahParsian* * * *
1AhvazPars* * * *
2ShirazHoma* * * * *
2KermanTourist Inn* * *
1YazdSafaieh* * *
3IsfahanKowsar* * * *
1TeheranAzadi Grand* * * * *

» 15-Tage-Studienreise Iran: Zeitreise durch den Iran «
15-Tage-Studienreise Iran: Zeitreise durch den Iran

Weitere Informationen

Die Visabeantragung beginnt bereits 7 Wochen vor Reiseantritt. Bitte beachten Sie dieses bei Ihrer Reiseplanung.

Reisetermine 2019 und Preise in ÔéČ

Pro Person im Doppelzimmer. Aufpreis Einzelzimmer auf Anfrage.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by GeBeCo



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen zu dieser Reise?
Für detailierte Informationen nehmen Sie bitte mit Hilfe dieses Formulars Kontakt mit uns auf.

Hinweis: Wir sind ausschlie├člich als Vermittler zwischen Ihnen und dem jeweils verantwortlichen Leistungstr├Ąger (Reiseveranstalter) t├Ątig. Als Vermittler k├Ânnen wir f├╝r jegliche M├Ąngel in der Ausf├╝hrung der Reise keinerlei Haftung ├╝bernehmen. Diese richtet sich ausschlie├člich nach den jeweiligen Bedingungen des entsprechenden Leistungstr├Ągers.
Auch ├╝bernehmen wir keine Haftung f├╝r den gesamten Inhalt (textliche und grafische Aufbereitung) der Reise, da es sich jeweils um vom Veranstalter bereitgestelltes Material handelt. Die Rechte und Pflichten liegen beim jeweiligen Leistungstr├Ąger, welcher die Reise durchf├╝hrt.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen.



Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Stra├če   
PLZ/Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Fax   
E-Mail *   
  
R├╝ckruf
 Bitte auch Tag und Anrufzeit angeben - Danke. 
Tag  (Bitte w├Ąhlen) 
Anrufzeit  (Bitte w├Ąhlen) 
Reise-Daten  Bitte geben Sie Ihre gew├╝nschten Reisedaten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   l├Ąnger 
Dauer (Tage)   
Reisende  Bitte geben Sie die Anzahl der Reisenden an. 
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
W├╝nsche / Fragen
Hinweis *
 Den Hinweis zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden. 
       


Hinweis zum Datenschutz

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkl├Ąren Sie sich damit einverstanden, dass die hier eingegebenen personenbezogenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese werden nur zum Zweck der Beantwortung der Anfrage verwendet.
Die Datenschutzhinweise haben Sie zur Kenntnis genommen und sind damit einverstanden.

Hinweis: Diese Einwilligung k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an service[at]reisestudio-krebs.de senden.



Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!



TRUE TRAVEL - Version 1.4 - © 2001-2019 TRUE LOGIC & TRUE ILLUSIONS - ALL RIGHTS RESERVED

Unser Programm umfasst:

Gruppenreisen / Studienreisen / Welt-Reisen / Erlebnis-Reisen / Wanderreisen / ├ägyptenreisen / Nilkreuzfahrten / Motorradreisen / Orientreisen / Pilgerreisen / Bus-Rundreisen / Mietwagenrundreisen / Kreuzfahrten / Rotel-Rundreisen / Sprachreisen / Abenteuer-Reisen / Wohnmobil-Reisen / Familien-Studienreisen / Expeditionen / Fahrradstudienreisen / St├Ądtereisen / und Last Minute Angebote weltweit.

Bei uns finden Sie alles, was Urlaub und Reisen vollkommen macht, vom Billigflieger bis zum Luxushotel. Finden Sie Ihr pers├Ânliches Reiseangebot f├╝r einen wundersch├Ânen Urlaub. Wir kooperieren mit vielen namhaften gro├čen Reiseveranstaltern und l├Ąnderorientierten Reisespezialisten.

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Reiseversicherung

Reiseversicherung
Auf Reisen wollen Sie sorglos genie├čen und gleichzeitig die Sicherheit haben, dass alles rundum glatt l├Ąuft.

» mehr Infos... 

Reise-Visum

Reise-Visum
Per Internet schnell und preiswert ein Visum erhalten ...

» mehr Infos... 


» www.reisestudio-frankfurt.de «

Reisestudio Krebs